Fußreflexzonen


Bei der Fußreflexzonenmassage werden definierte Reflexpunkte an den Füssen massiert. Der Lehre nach sind alle diese Punkte mit einem bestimmten Organen und Muskelgruppen verbunden. Durch Stimulation dieser Punkte werden die Organe günstig beeinflusst und allfällige Beschwerden gelindert.

Die Reflexzonenmassage zeichnet sich durch tiefe, ziehende Griffarten aus, die sehr schmerzhaft sein können. Treten bei der Massage an den Reflexpunkten nämlich Druckschmerzen auf, so soll dies auf eine Störung des damit in Verbindung stehenden Organs hinweisen.


Therapie / Behandlung – Fußreflexzonen

Ihr Team von CorpoMedic – Physiotherapie
Inhaber Dennis Seiler